Seiteninhalt

Leitgedanken

Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit

  • Unterrichtliche Vorgehensweisen sind so angelegt, dass jeder Schüler und jede Schülerin den vorhandenen Voraussetzungen entsprechend gefördert werden kann.
  • Die in einer Stufe unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen arbeiten zusammen und planen den Unterricht auf der Basis des an der Schule erstellten örtlichen Stoffverteilungsplanes.
  • Durch bestimmte, regelmäßig durchgeführte Aktivitäten während des Schuljahres wird Freude geweckt, werden Akzente gesetzt, werden Schülerinnen und Schüler angespornt.
  • Um das soziale Miteinander zu fördern sind die Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise einbezogen.
  • Durch Aktionen außerhalb des Unterrichts wird das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schulgemeinschaft gestärkt.
  • Die Arbeit an der Schule wird transparent gemacht.
  • Die Schulumgebung (Schulhaus und Schulhof) ist der Raum, in dem sich alle am Schulleben Beteiligten wohlfühlen. Dies ist die Voraussetzung für verantwortungsvolle und verantwortungsbewusste Arbeit. Unser Pausenhof ist prämiert als `bewegungsfreundlicher Schulhof`.
  • Über regelmäßig stattfindende 'Pädagogische Tage' und Lehrerfortbildungen wird gewährleistet, dass aktuelle Überlegungen und Verfahren im Unterrichtsalltag Eingang finden.
  • Die Schule ist Teil der Gemeinde und repräsentiert sich im Ort nach außen.