Neuigkeiten: Ernst-Weichel-Schule Heiningen

Seitenbereiche

Informationen zum Unterricht nach den Pfingstferien (Stand 18.05.2021)

Artikel vom 19.05.2021

Liebe Eltern!

Nach den Pfingstferien werden die Schulen im Landkreis Göppingen wieder mit Wechselunterricht starten können, sofern sich die Lage der Pandemie weiterhin entspannt.

Wir freuen uns darauf, Ihre Kinder wieder vor Ort in der Schule zu haben, wenn auch erst einmal eingeschränkt unter den vorgegebenen Bedingungen des Wechselunterrichts. Sie erhalten anbei den leicht aktualisierten Plan, den Sie alle Mitte April schon bekommen haben. Ab dem 7. Juni sind wir in der B-Woche, bitte beachten Sie das beim Lesen des Plans.

Der morgendliche Treffpunkt der Kinder bleibt gleich.
Die Hygieneregelungen gelten weiterhin, also auch die Maskenpflicht.

Sollte die Einverständniserklärung zum Testen Ihres Kindes noch nicht vorliegen, füllen Sie diese bitte aus und werfen Sie diese noch vor dem 7. Juni 2021 in den Schulbriefkasten ein bzw. geben Sie diese mit abzugebenden Schulunterlagen Ihres Kindes mit. Nur so können Sie eine Teilnahme Ihres Kindes am Unterricht ermöglichen.

Kinder, deren Eltern den Test verweigern, können laut Verordnung nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Notbetreuung:
Bitte melden Sie Ihr Kind bis spätestens Donnerstag, 20. Mai 2021, 11.00 Uhr mit einer Mail im Sekretariat zur Notbetreuung an.

Betreuung durch die Gemeinde:
Die Betreuungszeiten (Montag bis Donnerstag ab 7.00 Uhr und bis 14.00 Uhr, Freitag nur Frühbetreuung) bleiben bestehen. Es gelten die mit der Gemeinde vereinbarten Bestimmungen.

Nun wünsche ich Ihnen, dass Sie die kommenden Wochen noch gut bewältigen können.
Wir hoffen alle, dass die letzten Wochen des Schuljahres mit weiteren Öffnungsperspektiven einhergehen und Ihre Kinder damit mit guten Eindrücken in die Sommerferien gehen können.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Frey
Rektorin

Zur Einteilung der Gruppen im Wechselunterricht (PDF-Datei)