Seiteninhalt

Schulfruchtprogramm

Gesund und fit

Die Teilnahme des Landes Baden-Württemberg am europäischen Schulfruchtprogramm macht es möglich, dass alle Schülerinnen und Schüler täglich unentgeltlich frisches Obst und Gemüse bekommen. Dieses Programm wird von der Europäischen Union gefördert.

Die Landesregierung setzt sich dafür ein, dass Kinder Früchte aus dem Obst- und Gemüseland Baden-Württemberg kennen und schätzen lernen. Aus diesem Grund werden regionale Erzeugnisse der Saison bevorzugt abgegeben und damit auch ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt.

Beliefert werden wir vom Dürnauer Bio-Hof Stark mit einem wechselnden Angebot. Vor der Vesperpause erhalten alle Kinder die Gelegenheit, sich am Obst- und Gemüsestand zu bedienen, um dann dieses zusätzliche Angebot zusammen mit dem mitgebrachten Vesper zu genießen.