Seiteninhalt

Leseförderung

Programm zur Leseförderung

Das Buchportal zur Leseförderung www.antolin.de wurde auf der Frankfurter Buchmesse als "bestes Online-Angebot und Sieger in der Gruppe Kinder 6-10 Jahre" ausgezeichnet. Überreicht wurde die Giga-Maus 2007 in Silber - ein Gütesiegel, das die Qualität des Programms besonders hervorhebt. Seit einigen Jahren arbeiten wir in der Grund- und in der Hauptschule mit diesem Leseförderprogramm.

Schüler beim Lesen
Schüler beim Lesen
Lernen mit antolin
Lernen mit antolin

Sehr viele Kinder - schon Zweitklässler - zeigen sich sehr motiviert. Bücher werden ausgewählt, gelesen und sodann die Fragen beantwortet. Reizvoll ist es natürlich, wenn man dabei ernsthaft am Computer arbeitet. Die Auswahl der Bücher stellt kein Problem dar: Da sich die Gemeindebücherei im Gebäude der Schule befindet, haben die Kinder leichten Zugang zu neuem Lesestoff. Frau Staub, die Büchereileiterin, stellt gern für die einzelnen Klassenstufen die Bücherkisten zusammen oder hilft bei der Auswahl der Bücher, die im Antolinprogramm abgerufen werden können.